Beratung zu Unternehmensnachfolgen in Stuttgart und Baden-Württemberg verstärkt

Karl Rehfuß Unternehmensnachfolge in Stuttgart Baden-WürttembergK.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten stärkt die Begleitung von Unternehmensnachfolgen in Stuttgart und Baden-Württemberg. Seit kurzem  ist Karl Rehfuß Ansprechpartner für Generationswechselprozesse und Unternehmensnachfolgen in Stuttgart.

Damit stärken K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten – ihre Kompetenzen in der Beratung für Unternehmensnachfolgen im Mittelstand in Baden-Württemberg. Vom Standort Stuttgart werden vornehmlich Mittelständler und Familienunternehmen in Baden-Württemberg begleitet. Damit werden die von starken Familienunternehmen geprägten Regionen Baden-Württembergs von insgesamt zwei Standorten der K.E.R.N-Gruppe in Stuttgart und Memmingen betreut.

Denn den kommenden Jahren steht auch im Ländle ein Generationswechsel in den Familienunternehmen an. „Allein in Baden-Württemberg sind bis 2018 rund 19.000 Unternehmen von einer Unternehmensnachfolge betroffen“, so Karl Rehfuß. „Dabei geht es neben der Nachfolgethematik auch um die Sicherung von rund 300.000 Arbeitsplätzen in dieser Region.“ Damit ist die Organisation erfolgreicher Unternehmensnachfolgen in Stuttgart und Baden-Württemberg bereits jetzt eine der größten Herausforderungen für die regionale Wirtschaft.

19.000 Unternehmensnachfolgen in Stuttgart und Baden-Württemberg

Nils Koerber, Gründer von K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten freut sich, dass er mit Karl Rehfuß einen ausgewiesenen Mittelstandsexperten gewinnen konnte: „Durch seine langjährige Geschäftsführungs- und Managementerfahrung in mittelständisch geprägten Familienunternehmen kennt unser Mann am Standort Stuttgart die mittelständische Wirtschaft sehr gut aus eigenem Erleben.“ Der Karriereweg des Stuttgarter Handelsfachwirts war vom Auf- und Ausbau mittelständischer Handelsunternehmen, dem Personalmanagement und Management von Logistik- und Lieferketten (Supply Chain) bestimmt. Darüber hinaus íst Karl Rehfuß als Berater der Offensive Mittelstand aktiv.

„Wir kennen die Herausforderungen, die mit dem hoch sensiblen und emotionalen Thema der Nachfolgeregelung verbunden sind, sehr genau. Denn wer beschäftigt sich schon gern mit der Übergabe seines unternehmerischen Erbes“, sagt Karl Rehfuß. Neben der optimierten Gestaltung des Verkaufs- und Übergabeprozesses gehört die Beachtung der emotionalen Fragestellungen für die Nachfolgespezialisten von K.E.R.N zu den wichtigsten Faktoren eines erfolgreichen Generationswechsels.

Dabei ist es wichtig dass die Unternehmensnachfolge frühzeitig und als strategisches Projekt geplant wird, denn ein Nachfolgeprojekt dauert im Schnitt ein bis drei Jahre.

Veranstaltungen Unternehmensnachfolge

K.E.R.N veranstaltet regelmäßig Workshops für potenzielle Unternehmensnachfolger. Das Veranstaltungsangebot richtet sich an Interessenten und Unternehmer, die im Rahmen einer Altersnachfolge eine Firma übernehmen wollen. Mehr Informationen zu den aktuellen Workshops erhalten Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Junioren scheuen die familieninterne Nachfolge

Wichtige Fragen zur Unternehmensnachfolge vorab klären

Kostenlose Checkliste zur Unternehmensnachfolge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)