18.09.2015 : Workshop Unternehmenskauf Hannover

Den 18.09.2015 sollten sich Jungunternehmer und Existenzgründer in Hannover und Niedersachsen dringend vormerken. In einem Workshop für Unternehmenskäufer und Unternehmensnachfolger geben Praktiker wertvolle Hinweise zur Vorbereitung eines Firmenkaufes. Denn ein Unternehmenskauf scheint auf den ersten Blick nicht sonderlich schwer. Allerdings drohen Stolpersteine und Fehlerquellen bei der Suche, den Verhandlungen, der Prüfung und der Umsetzung eines Unternehmenskaufes. Die entscheidende Frage ist also:

Wie kann ich einen Unternehmenskauf systematisch vorbereiten?

  • Wo und wie finde ich das für mich passende Unternehmen (egal ob als Einzelkäufer oder als Unternehmen/strategischer Investor)?
  • Wie präsentiere ich mich als Käufer?
  • Was sind die wichtigsten Eckpunkte für eine Sondierung von „Blendern“ und „Diamanten“?
  • Wie funktioniert eine Due Diligence und worauf ist dabei zu achten?
  • Was sind die erfolgreichsten Verhandlungsmethoden?
  • Was sind die „Stolpersteine“ bei Vor-Verträgen oder in einem Kaufvertrag?

Inhalt des Workshops:

  • Die Erstellung eines Such-Profils – als Einzelperson oder Unternehmen
  • Die richtigen Instrumente für eine Suche in einem undurchsichtigen Markt
  • Präsentations- und Verhandlungsmethoden in der „Sprache des Mittelstandes“
  • Effektive Analysemethoden
  • Prüfung des Unternehmens auf Herz und Nieren
  • Inhalt einer Absichtserklärung (Letter of Intent)
  • Eckpunkte eines Kaufvertrages

Referenten: Axel Bergmann und Johannes Wolters (K.E.R.N und Partner)

Veranstalter und Veranstaltungsort: IHK Hannover, Schiffgraben 49, 30175 Hannover

Kosten: 100 € + 19% USt (119,- € inkl. USt)

Hier geht es direkt zur Anmeldung.