Was geschieht, wenn Sie morgen als Unternehmer ausfallen?

Welche Vorsorge haben Sie für Ihr Unternehmen bei einem Notfall durch plötzlicher Krankheit, Unfall oder sogar Tod getroffen?

In Deutschland sind nur 25% der Unternehmer mit einem „Notfallkoffer“ auf den Tag X vorbereitet. Immer wieder werden Unternehmen, Familienangehörige und Mitarbeiter vollkommen unerwartet mit einem plötzlichen Ausfall ihres Chefs oder der Chefin konfrontiert. Die negativen Folgen können gewaltig sein – bis zur Vernichtung eines ganzen Lebenswerkes!

Wie kann ich mich, meine Familie und mein Unternehmen konkret vorbereiten und schützen?

Wie packe ich meinen Notfallkoffer?

Antworten auf diese und andere Fragen geben Ihnen Herr Dr. Löhr von Kümmerlein und Partner und Herr André Achtermeier von K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten in unserem Kurzseminar

„Packen Sie Ihren unternehmerischen Notfallkoffer!“,

am Donnerstag, 07. September 2017 von 11.00 – 13.00 Uhr

Was sind die Inhalte?

Das Kurzseminar beantwortet die wichtigsten Fragen zur Notfallvorsorge von Unternehmern, z.B.:
• Die wichtigsten Inhalte eines Notfallkoffers. Privat und beruflich.
• Die Vorbereitung auf den Ausfall im Unternehmen.
• Vorsorgemaßnahmen zum Wohle Ihrer Familie und Angehörigen
• Vollmachten und Instrumente für Ihre Stellvertretung
• Individuelle Regelungen vor Ihrem ganz persönlichen Hintergrund von Firma
und Familie

Nutzen:

Sie lernen die strukturierten Inhalte eines privaten und geschäftlichen Notfallkoffers kennen. Umfangreiche Checklisten und Merkblätter erleichtern den ganz konkreten Einstieg zur Vorsorge.

Kosten:

Die Teilnahme kostet für Mitglieder 20,00 € und jede weitere Person 10,00 € (inklusive 19% MwSt.). Nichtmitglieder zahlen 40,00 € inkl. MWSt. je Person.

Bitte haben Sie Verständnis, dass eine kostenlose Stornierung Ihrer Anmeldung nur bis zum 01. September möglich ist. Danach fallen die Seminarkosten vollständig an.

Anmeldung:

Wir bitten um Ihre verbindliche namentliche Anmeldung bis zum 01. September 2017 per Mail an m.lueg@hv-wm.de.

Tipps zum Weiterlesen:

Das Unternehmertestament als Schlüsseldokument des Notfallkoffers

Die fünf wichtigsten Inhalte des unternehmerischen Notfallkoffers